» Herzlich Willkommen!
Genau hundert Jahre sind vergangen, seit die junge Isabella Swan nach Forks zog. Hundert Jahre, in denen sich ihr Leben komplett gewendet hat. Verheiratet mit der Liebe ihres Lebens, brachte sie nur ein Jahr nach ihrer Rückkehr eine Tochter zur Welt und wurde selbst zu einem Vampir. Renesmee ist schön wie eh und je, wuchs in den Jahren zu einer wunderschönen jungen Frau heran und wickelt nach wie vor all ihre Liebsten um ihren kleinen Finger, sodass man ihr kein bisschen böse sein kann. Um ihr Geheimnis zu bewahren und nicht gegen die Gesetze der Volturi zu verstoßen, zogen die Cullens einige Jahre zuvor nach Kanada. Ein guter Kompromiss, um nicht aufzufallen und dennoch nahe genug bei Jacob zu sein, der weder Renesmee verlassen, noch sein Rudel im Stich lassen konnte. Während dieser Jahre knüpften die Cullens neue Kontakte und jeder bestaunte das Wunderkind, welches ihnen geschenkt wurde. Tatsächlich stellten sich die Beobachtungen von Nahuel als wahr heraus, denn nach ihrem siebten Geburtstag wurde Renesmee kein Stück älter. Das äußerliche Alter einer siebzehnjährigen Schönheit, hat sie noch immer ein schlagendes Herz, rosige Wangen und ein sanftes Schimmern im Sonnenlicht, aber dennoch wird sie wohl auf ewig auf dieser Erde wandeln, genau wie ihre Familie. Die Jahre zogen ins Land und als sicher war, dass es niemanden mehr gab, der die Cullens aus früheren Zeiten erkennen könnte, zogen sie in ihre alte Heimat zurück. Charlie Swan war mittlerweile verstorben und hinterließ eine Lücke im Leben seiner unsterblichen Tochter, genau wie der Tod all ihrer ehemaligen Freunde. Lediglich die Stammesmitglieder des La Push Reservates, die glücklich genug waren, das Werwolfsgen in sich zu tragen, ob ausgelöst oder nicht, waren kein bisschen gealtert. Wie sich herausstellte, wird dieser Prozess nur fortgeführt, sobald ein Stammesmitglied das Reservat für einen längeren Zeitraum verlässt. Die Rudel existierten immer noch getrennt, doch Sam und Jacob verstanden sich immer noch hervorragend und pflegten auch regelmäßig Kontakt zu den Wölfen des Makah Reservates. Lediglich der rumänische Zirkel hat es noch immer nicht aufgegeben, die Volturi ein für alle mal zu vernichten. Sie sammeln immer mehr Anhänger, auf der Suche nach Vampiren mit besonderen Gaben, um Alec und Jane auszuschalten. Doch Aro ahnt bereits, dass ihm Gefahr droht und setzt seinerseits alles in Bewegung, um für seine Familie zu kämpfen. Wird es erneut zu einem Krieg kommen?
» Kalender & Events
Juli 2020 - Herzlich Willkommen in unserer Welt! Das Forum ist ab sofort eröffnet, also sucht euch eine Rolle aus und wir sehen uns in der Bewerbung wieder!
» Aktuelle Gesuche
Aktuell haben wir vor allem folgende Forengesuche offen:

❖ Cullen Clan ❖

❖ Makah Rudel ❖

❖ British Coven ❖

❖ French Coven ❖

» News vom 12.10.2105
Renata Volturi die alle paar Jahre zu Luca nach Malta reiste um von ihm seine verwandelten Vampire mit Gaben nach Volterra mitzunehmen, kam vor wenigen Tagen mit einer Nachricht zu Aro zurück, die der Meister nicht ignorieren konnte. Luca war verliebt in eine menschliche junge Frau, zu gern möchte Luca mit ihr die Zukunft verbringen und sie verwandeln - doch spürt Luca schon jetzt bei seiner Herzdame eine außergewöhnliche Gabe. Der Deal mit den Volturi bringt ihn ihn allerdings in eine Zwickmühle, denn verwandelt er seine Geliebte muss er sie auf Grund ihrer Gabe Aro überlassen. Verwandelt er sie nicht, wird sich Aro Lucas Frau früher oder später an sich reißen, jetzt wo er weiß das sie eine Gabe besitzen wird und sie selbst verwandeln. So oder so würde er sie sicherlich verlieren. Während er über seine nächsten Schritte nachdenkt, ist ihm Aro bereits um einiges voraus. Dank Renata kennen die Meister einige Vampire von Lucas Familie und wissen ihren tückischen Plan um zusetzten: So hat Aro veranlasst, Makenna zu töten, da er hofft das ihr Gemahl Charles einen Aufstand verursachen wird und Luca mit seinem Clan dazu bringt gegen die Volturi vorzugehen. Bei der Schlacht würden viele aus Charles und Lucas Familie ihr Leben lassen und so könnte Aro an die noch menschliche Frau mit der faszinierenden Gabe kommen und diese sich zu eigen machen. Zudem würde er Charles verschonen, auch wenn er den Aufstand anzettelt, hat er ebenso eine interessante Gabe die Aro gern in seinen Reihen wissen würde.
» Team
Wir sind von Montag bis Freitag von 17-22 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr im Support erreichbar.
#1

❖ Makah Rudel { moon children ❖

in DIVIAE MEMORIAE SEARCHING FOR... 06.10.2019 01:30
von management. | 378 Beiträge



makah tribe
the wolves

Die 'Moon Children' oder auch Kinder des Mondes genannt, existieren ausschließlich im Makah Reservat und sind ähnlich wie die Quileute Gestaltwandler, die sich in ungewöhnlich große Wölfe verwandeln. Anders als bei den Quileuten jedoch, können sie ihre Verwandlung nicht kontrollieren und verwandeln sich in jeder Vollmondnacht. Ein Heilmittel dagegen gibt es nicht. Die Legende besagt, dass die Kinder des Mondes von einem mächtigen Wolfsgott abstammen, der seine Gene von Generation zu Generation weitergegeben hat. Ähnlich wie bei den Quileuten wird die erste Verwandlung auch hier durch eine Begegnung mit einem Vampir oder durch die Anwesenheit eines Vampirs ausgelöst und zeigt sich in der nächsten Zeit durch erhöhte Reizbarkeit. Beim nächsten Vollmond verwandeln sich die Kinder des Mondes dann schließlich unter sehr starken Schmerzen. Dabei verstecken sie sich alle zusammen in einer versteckten Lagerhalle, um ihren Mitmenschen nicht unnötig Sorgen zu bereiten. Die Bewohner des Reservates kennen die Kinder des Mondes und wissen auch, was sie sind. Dennoch verbringen die Kinder des Mondes die Nacht als Wolf fern von den Menschen und zeigen sich nur selten. Während ihrer Zeit als Wolf sind sie in der Lage, ihre menschlichen Emotionen und Gedanken zu kontrollieren und behalten ihre Selbstbeherrschung, ähnlich wie die Quileute. Mitglieder des Rudels tragen genau wie die Quileute ein Tattoo zur Wiedererkennung, doch sie bekommen es nach ihrer ersten Nacht auf die Brust tätowiert. Auch ist es den Kindern des Mondes möglich, die Gedanken ihrer Rudelmitglieder in Wolfsgestalt während der Vollmondnacht zu hören und dadurch miteinander zu kommunizieren, jedoch kontrollieren sie meist selbst, welche Gedanken ihr Gegenüber hören kann und welche nicht. Anders als bei den Quileuten existiert die Prägung für die Kinder des Mondes nicht. Sie sorgen auch ohne Bestimmung dafür, dass ihre Gene weiter gegeben werden und der Stamm schon seit Jahrhunderten Bestand hat, auch wenn nicht jeder Bewohner des Reservates oder jedes Familienmitglied automatisch mit dem entsprechenden Gen geboren wird und es nur ein paar auserwählte gibt, auf die das zutrifft.


Brendan Blake
GEB. 1985 » ÄUSSERL. 32 JAHRE » ALPHA
Wolfsfähigkeiten
Brendan ist der Alpha des Makah Rudels. Er führt das Rudel bereits seit dem Tod seines Vaters vor über hundert Jahren und ist sehr gewissenhaft in seinem Tun. Sein Rudel ist zeitgleich seine Familie und seine höchste Verantwortung. Nach dem Tod ihrer Mutter hat er die Verantwortung für Claire Young übernommen und sie gemeinsam mit Quil und Emily praktisch großgezogen, wann immer sie in Makah war. La Push hat er noch nie besucht, da Jake und Sam bisher immer nach Makah gekommen sind, doch dies soll sich in nächster Zeit zwingend ändern. Denn immer öfter treiben sich in der Nähe des Reservates Vampire herum und er braucht die Unterstützung der Quileute, um diese auszulöschen. Brendan ist sehr temperamentvoll und stur, doch wenn es um seine Familie und sein Rudel geht, ist er besonders verantwortungsvoll und pflichtbewusst.
» Bob Morley
besetzt




Nephelie Blake
GEB. 1995 » ÄUSSERL. 23 JAHRE » THE SECOND
Wolfsfähigkeiten
Sie ist die Schwester von Brendan und zeitgleich die Vertreterin des Rudels. Wann immer ihr Bruder nicht erreichbar ist, vertritt sie seine Wünsche und Entscheidungen. Sie hat einen mindestens genauso sturen Kopf wie er und wenn beide sich in den Haaren liegen, will ihnen niemand freiwillig in die Quere kommen. Doch im Großen und Ganzen sind die Geschwister unzertrennlich und ein unverzichtbares Duo, wenn es um das Wohlbefinden ihres Rudels geht. Sie ist mindestens eine genauso gute und erfahrene Kämpferin wie ihr Bruder, wenn nicht in einigen Dingen sogar noch besser. Obwohl weibliche Wölfe selten sind und niemand den Umgang mit ihnen richtig versteht, folgt jedes Mitglied des Rudels ihren Anweisungen ohne weitere Diskussionen und sie wird von allen genauso sehr geschätzt und geliebt wie ihr Bruder.
besetzt » Marie Avgeropolous




Salton Murphy
GEB. 2058 » ÄUSSERL. 28 JAHRE » THE REBEL
Wolfsfähigkeiten
Salton ist der Rebell unter den Wölfen des Rudels. Besonders mit den Blake Geschwistern legt er sich desöfteren an und widersetzt sich gern deren Befehlen, auch wenn Brendan einer seiner besten Freunde ist. In ihm steckt eine Menge Kampfgeist, den er liebend gern öfter herauslassen würde und er hasst es, wenn ihn jemand zurückhält. Sein Hass auf Vampire ist unersättlich und am liebsten würde er jeden von ihnen einfach abschlachten. Daher versteht er sich auch mit Jacob nicht besonders gut und geht ihm aus dem Weg, wann immer er zu Besuch kommt. Er verlässt desöfteren das Reservat, um nach La Push zu verschwinden und pflegt dort eine besonders enge Freundschaft zu Leah. Beide sind unglaublich stur und rebellisch und verstehen die Lage des jeweils anderen, denn auch Salton hat vor einiger Zeit seine Liebe verloren. Er war zwar nicht geprägt, doch dennoch war seine Liebe zu seiner besten Freundin tief und als diese von einem Vampir getötet wurde, stieg seine Wut auf diese immer mehr an, weshalb Leah ihn am besten versteht.
gesucht » Richard Harmon




Aubree Young
GEB. 2080 » ÄUSSERL. 26 JAHRE » THE KIND
Wolfsfähigkeiten
Aubree ist eine der jüngsten Wölfe des Rudels und dennoch ziemlich bodenständig und verständnisvoll. Sie hat das größte Talent dafür, die Gedanken der anderen besser zu verstehen als andere und sich in sie hinein zu versetzen. Sie steht Brendan meist beratend zur Seite und hilft ihm, schwierige Entscheidungen nach bestem Gewissen zu treffen. Auch wenn sie stark ist, kämpft sie nicht gern und hält sich dabei lieber zurück, indem sie die Grenzen bewacht oder dafür sorgt, dass die Menschen außerhalb des Reservates von all dem nichts mitbekommen. Sie ist diejenige, die alle neuen Wölfe betreut und ihnen hilft, sich in ihrem neuen Dasein zurecht zu finden. Sie selbst war am Anfang sehr von ihrem Schicksal überrascht, doch mittlerweile liebt sie es, als Wölfin durch das Reservat zu streifen und mit dem Rudel die Menschen zu schützen. Sie ist eine entfernte Verwandte von Claire Young, auch wenn sie sie bisher nicht kennenlernen konnte.
besetzt » Eliza Taylor





Devon Thomas
GEB. 2088 » ÄUSSERL. 18 JAHRE » THE FUNNY ONE
Wolfsfähigkeiten
Er ist der Spaßvogel des Rudels und zusammen mit seinem besten Freund Isaac immer für einen Spaß zu haben. Sein wildes Temperament lässt er meist bei wilden Wettrennen und heißen Verfolgungsjagden heraus. Doch genauso sehr liebt er es, die anderen zum Klippenspringen zu überreden und sämtliche Dummheiten anzustellen. Er kommt mit jedem Mitglied des Rudels ziemlich gut aus, doch Isaac steht er immer noch am nächsten. Beide sind wie Brüder aufgewachsen, was sie alle anderen auch jederzeit spüren lassen. Schlechte Laune bekommt Devon nur, wenn er einen Kampf verliert, oder an einer Sache nicht teilnehmen darf. Besonders Salton provoziert er desöfteren, damit es zu einer Rangelei kommt, doch beide verstehen sich im Nachhinein auch wieder bestens.
gesucht » Devon Bostick




Isaac Cameron
GEB. 2088 » ÄUSSERL. 18 JAHRE » THE BRAIN
Wolfsfähigkeiten
Isaac ist der beste Freund von Devon und zeitgleich der Kopf des Rudels. Er hat immer einen schlauen Einfall, der das Rudel voran bringt und es gibt keine Technik, die ihn in irgendeiner Hinsicht aufhalten kann. Er lässt sich von seinem besten Freund desöfteren zu den dümmsten Ideen überreden und schaltet dafür sogar seinen blitzscharfen Verstand aus. Ohne ihn wäre das Rudel sicherlich schon das ein oder andere Mal ganz sicher verzweifelt. Sein klares Genie scheint keine Grenzen zu kennen.
gesucht » Christopher Larkin




Lilyana Reyes
GEB. 1986 » ÄUSSERL. 24 JAHRE » THE MECHANIC
Wolfsfähigkeiten
Sie und Isaac sind ein unverzichtbares Team wenn es um die cleveren Ideen geht. Genau wie er hat sie einen messerscharfen Verstand und immer eine Idee im Hinterkopf, um dem Rudel aus der Patsche zu helfen oder ihnen einen genialen Plan zu präsentieren. Sie ist zeitgleich die beste Freundin von Brendan und warnt ihn, wenn er es mal wieder mit seinem Sturkopf übertreibt. Auf sie kann man sich immer blind verlassen, allerdings möchte man sie auch nicht zur Feindin haben. Sie kann sehr nachtragend sein und einem schon mal das Leben zur Hölle machen, selbst wenn sie die Bremsen des heißgeliebten Motorrads verstellt. Denn sie ist geschickter in Sachen Technik als alle Männer in Makah zusammen und bastelt in ihrer eigenen Werkstatt immer wieder neue Maschinen zusammen, wenn sie die Zeit dafür hat. Deshalb versteht sie sich auch so gut mit Jacob und wann immer er nach Makah kommt, entführt sie ihn in ihre Werkstatt, um ihm ihre neuesten Werke zu zeigen. Zu Salton hat sie eine komplizierte Beziehung, welche dafür sorgt, dass beide sich immer öfter in die Haare bekommen, aber irgendwie auch nicht ohneeinander können. Was wahrscheinlich daran liegt, dass sie Gefühle für ihn entwickelt, welche sie sich nicht eingesteht.
gesucht » Lindsey Morgan



Alle Avatare können auf Anfrage geändert werden. Kleine Änderungen an der Storyline können ebenfalls durchgeführt werden und eigene Ergänzungen oder Ideen sind sehr gern gesehen.



zuletzt bearbeitet 30.08.2020 13:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 6 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 7256 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz