» Herzlich Willkommen!
Genau hundert Jahre sind vergangen, seit die junge Isabella Swan nach Forks zog. Hundert Jahre, in denen sich ihr Leben komplett gewendet hat. Verheiratet mit der Liebe ihres Lebens, brachte sie nur ein Jahr nach ihrer Rückkehr eine Tochter zur Welt und wurde selbst zu einem Vampir. Renesmee ist schön wie eh und je, wuchs in den Jahren zu einer wunderschönen jungen Frau heran und wickelt nach wie vor all ihre Liebsten um ihren kleinen Finger, sodass man ihr kein bisschen böse sein kann. Um ihr Geheimnis zu bewahren und nicht gegen die Gesetze der Volturi zu verstoßen, zogen die Cullens einige Jahre zuvor nach Kanada. Ein guter Kompromiss, um nicht aufzufallen und dennoch nahe genug bei Jacob zu sein, der weder Renesmee verlassen, noch sein Rudel im Stich lassen konnte. Während dieser Jahre knüpften die Cullens neue Kontakte und jeder bestaunte das Wunderkind, welches ihnen geschenkt wurde. Tatsächlich stellten sich die Beobachtungen von Nahuel als wahr heraus, denn nach ihrem siebten Geburtstag wurde Renesmee kein Stück älter. Das äußerliche Alter einer siebzehnjährigen Schönheit, hat sie noch immer ein schlagendes Herz, rosige Wangen und ein sanftes Schimmern im Sonnenlicht, aber dennoch wird sie wohl auf ewig auf dieser Erde wandeln, genau wie ihre Familie. Die Jahre zogen ins Land und als sicher war, dass es niemanden mehr gab, der die Cullens aus früheren Zeiten erkennen könnte, zogen sie in ihre alte Heimat zurück. Charlie Swan war mittlerweile verstorben und hinterließ eine Lücke im Leben seiner unsterblichen Tochter, genau wie der Tod all ihrer ehemaligen Freunde. Lediglich die Stammesmitglieder des La Push Reservates, die glücklich genug waren, das Werwolfsgen in sich zu tragen, ob ausgelöst oder nicht, waren kein bisschen gealtert. Wie sich herausstellte, wird dieser Prozess nur fortgeführt, sobald ein Stammesmitglied das Reservat für einen längeren Zeitraum verlässt. Die Rudel existierten immer noch getrennt, doch Sam und Jacob verstanden sich immer noch hervorragend und pflegten auch regelmäßig Kontakt zu den Wölfen des Makah Reservates. Lediglich der rumänische Zirkel hat es noch immer nicht aufgegeben, die Volturi ein für alle mal zu vernichten. Sie sammeln immer mehr Anhänger, auf der Suche nach Vampiren mit besonderen Gaben, um Alec und Jane auszuschalten. Doch Aro ahnt bereits, dass ihm Gefahr droht und setzt seinerseits alles in Bewegung, um für seine Familie zu kämpfen. Wird es erneut zu einem Krieg kommen?
» Kalender & Events
Juli 2020 - Herzlich Willkommen in unserer Welt! Das Forum ist ab sofort eröffnet, also sucht euch eine Rolle aus und wir sehen uns in der Bewerbung wieder!
» Aktuelle Gesuche
Aktuell haben wir vor allem folgende Forengesuche offen:

❖ Cullen Clan ❖

❖ Makah Rudel ❖

❖ British Coven ❖

❖ French Coven ❖

» News vom 12.10.2105
Renata Volturi die alle paar Jahre zu Luca nach Malta reiste um von ihm seine verwandelten Vampire mit Gaben nach Volterra mitzunehmen, kam vor wenigen Tagen mit einer Nachricht zu Aro zurück, die der Meister nicht ignorieren konnte. Luca war verliebt in eine menschliche junge Frau, zu gern möchte Luca mit ihr die Zukunft verbringen und sie verwandeln - doch spürt Luca schon jetzt bei seiner Herzdame eine außergewöhnliche Gabe. Der Deal mit den Volturi bringt ihn ihn allerdings in eine Zwickmühle, denn verwandelt er seine Geliebte muss er sie auf Grund ihrer Gabe Aro überlassen. Verwandelt er sie nicht, wird sich Aro Lucas Frau früher oder später an sich reißen, jetzt wo er weiß das sie eine Gabe besitzen wird und sie selbst verwandeln. So oder so würde er sie sicherlich verlieren. Während er über seine nächsten Schritte nachdenkt, ist ihm Aro bereits um einiges voraus. Dank Renata kennen die Meister einige Vampire von Lucas Familie und wissen ihren tückischen Plan um zusetzten: So hat Aro veranlasst, Makenna zu töten, da er hofft das ihr Gemahl Charles einen Aufstand verursachen wird und Luca mit seinem Clan dazu bringt gegen die Volturi vorzugehen. Bei der Schlacht würden viele aus Charles und Lucas Familie ihr Leben lassen und so könnte Aro an die noch menschliche Frau mit der faszinierenden Gabe kommen und diese sich zu eigen machen. Zudem würde er Charles verschonen, auch wenn er den Aufstand anzettelt, hat er ebenso eine interessante Gabe die Aro gern in seinen Reihen wissen würde.
» Team
Wir sind von Montag bis Freitag von 17-22 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr im Support erreichbar.
#1

❖ Regelverzeichnis ❖

in REGELN UND VERHALTEN 06.10.2019 01:24
von management. | 378 Beiträge




Allgemeine Regeln


001. Altersgrenze
Grundsätzlich ist die Teilnahme an unserem Play erst ab einem Mindestalter von 18 Jahren möglich. Wir werfen niemanden aus dem Forum, der trotz alle dem doch jünger sein sollte, allerdings weisen wir an dieser Stelle darauf hin, dass unsere Posts nicht mit einem FSK Hinweis versehen werden. Mit der Teilnahme erklärt sich also jeder einverstanden, auch härtere Themen zu lesen. Gewaltverherrlichung, Rechtsextremismus und sexueller Missbrauch jeglicher Art sind selbstverständlich dennoch gänzlich untersagt. Sollte so etwas vor kommen, dann bitten wir dies direkt an das Team zu senden um weitere Verbreitung zu vermeiden.

002. Inhalte
Unser Play befasst sich mit den Inhalten aus den weltweit bekannten Büchern der Bis(s)-Saga und deren Ableger. Das Team steht allerdings in keinerlei Verbindung zu der Autorin oder dem Filmverleih und verspricht sich auch keine werbemäßigen Einnahmen davon. Dieses Forum ist lediglich zu Unterhaltungszwecken gedacht und dazu da, um eigene Ideen und Vorstellungen auszuleben. Alle Buchcharaktere basieren auf der Grundlage der Autorin und alle weiteren, zusätzlichen Charaktere auf der Idee des jeweiligen Spielers. Es ist untersagt, diese Ideen ohne das Wissen des Erstellers weiter zu verbreiten und zu vervielfältigen.

003. Charaktere
Gespielt werden dürfen alle Charaktere, die aus den Büchern und Filmen bekannt sind, vorausgesetzt deren Existenz rechtfertigt die momentane Spielsituation. Das bedeutet, dass aufgrund von Änderungen der Storyline bereits verstorbene Charaktere nicht mehr gespielt werden und auch nicht zurückgeholt werden können. Unter besonderen Umständen ist es möglich, bei Vampiren von dieser Regel abzuweichen, wenn eine gute Begründung dafür vorliegt, beispielsweise anhand einer überzeugenden Storyline, warum ausgerechnet dieser Charakter seinen vermeintlichen Tod überlebt haben sollte. Grundsätzlich ist es möglich, so viele Charaktere zu spielen wie man möchte und wie man Zeit dafür aufbringen kann. Allerdings sollte man auch mit allen Charakteren regelmäßig online sein und sich präsent zeigen. Dabei ist es nicht notwendig, regelmäßig und dauerhaft Posts zu setzen, sondern einfach aktiv am Geschehen beteiligt zu sein, damit kein Charakter vernachlässigt wird und in irgendeiner Ecke verstaubt. Ein weiterer Charakter ist erst möglich, wenn die Probezeit mit allen weiteren Charakteren bestanden wurde.

004. Aktivität
Es ist keine Pflicht, im Akkord einen Post nach dem anderen zu setzen. Das Play ist immer noch dafür da, um dem Alltag für eine gewisse Zeit zu entfliehen und Spaß zu haben, ohne ständig gestresst zu werden. Dennoch gibt es auch bei der Aktivität eine gewisse Grenze, die wir einhalten müssen. So ist es beispielsweise wichtig, sich zumindest aktiv im Play zu bewegen und mindestens einmal im Monat einen Post setzen zu können. Eine Mindestlänge geben wir euch hier nicht vor, das entscheidet ihr ganz allein. Es ist euch auch frei überlassen, ob ihr euch im Hauptplay bewegt oder doch nur in den Nebenplays, Hauptsache ihr seid präsent und tragt dazu bei, die Storyline weiter zu entwickeln. Sollten wir allerdings feststellen, dass ihr weder online kommt, noch auf eine Nachricht reagiert, nehmen wir das als Desinteresse an dem Charakter auf und werden diesen löschen, wenn wir keine Rückmeldung auf unsere Anfrage bekommen. Dies gilt auch, wenn wir merken, dass ihr mehrere Charaktere habt und mit einem davon aktiver seid als mit einem anderen. Meldet ihr euch nicht ab und die angegebene Frist verstreicht ohne eine Nachricht von euch, werden wir die inaktiven Charaktere wieder freigeben.

005. Anmeldung
Eine Anmeldung erfolgt erst, wenn die Bewerbung von mindestens einem Teammitglied abgesegnet wurde und ihr das Okay bekommen habt. Meldet ihr euch schon vorher an, so werden wir diese unaufgeforderte Anmeldung direkt wieder stornieren und euch Bescheid geben, sobald ihr grünes Licht dafür habt. Bei der Anmeldung ist zu beachten, den vollständigen Namen anzugeben. Ob ihr dabei Zweitnamen oder ähnliches mit benutzt, bleibt euch überlassen. Allerdings sind keine Nick- oder Spitznamen wie 'DarkWolf' oder 'Bella' erlaubt. Meldet euch mit vollständigem Vor- und Zunamen an und wir schalten euch so schnell wie möglich frei. Bei Vampiren mit Zirkel gilt, auch den Namen des Zirkels anzugeben so wie er in der Charakterliste steht. Beispielsweise 'Senna Amazonian Coven' oder 'Stefan Romanian Coven'. Ausnahme hierzu sind Nomaden; diese behalten einfach ihren menschlichen Familiennamen. Dies gilt vor allem der Wiedererkennung, damit direkt erkenntlich ist, wer zu welchem Zirkel gehört und es nicht zu Unstimmigkeiten kommt.

006. Probezeit
Die Probezeit beginnt, sobald ihr erfolgreich freigeschalten wurdet. Ab diesem Zeitpunkt habt ihr maximal zwei Wochen Zeit, um euch einzuleben und mindestens einen Post im Play zu setzen. Dabei spielt es keine Rolle ob Haupt- oder Nebenplay. Außerdem sollten zumindest die wichtigsten Daten über euren Charakter auf dem Profil zu finden sein, damit ihr die Probezeit besteht. Dabei ist es euch möglich, während dieser Zeit maximal zwei Gesuche zu erstellen. Seid ihr nach euer Probezeit inaktiv, erhaltet ihr von uns eine Nachricht. Je nachdem ob ihr antwortet oder nicht, verlängern wir diesen Zeitraum sehr gern für euch. Sollte allerdings keine Rückmeldung erfolgen, sehen wir dies als Desinteresse an und werden den Charakter nach Ablauf der entsprechenden Frist wieder freigeben.

007. Gesuche
sind verbindlich und umsorgungspflichtig. Das heißt, dass ihr selbst die Verantwortung dafür tragt, dass eure Gesuche stets aktuell sind und dass ihr zur Verfügung steht, sollten zu einem Gesuch irgendwelche Rückfragen auftauchen. Bewirbt sich jemand auf euer Gesuch, so seid ihr die betreuende Person und das Team ist nur dazu da, um beratschlagend zur Seite zu stehen oder entsprechende Themen zu gewährleisten, um eine erfolgreiche Vorrunde so angenehm wie möglich zu machen. Auch nach der Anmeldung seid ihr selbst dafür verantwortlich, dass eure gesuchte Person ins Play findet, Anschluss hat und in die Gruppe integriert wird. Natürlich müsst ihr die Person nicht dauerhaft umgarnen, allerdings sollte gewährleistet sein, dass diese Person auch wirklich wichtig für euch ist und ihr euch gern um sie kümmert.

008. Verhalten
Jede Person inner- und außerhalb des Forums wird mit Respekt behandelt. Denkt immer daran, dass unser Forum ein Ort sein soll, bei dem sich alle Menschen wohlfühlen und nicht ausgeschlossen werden. Natürlich kann man nicht mit jedem direkt Freundschaften schließen, das ist auch nicht Sinn der Sache. Aber dennoch sollte man andere so behandeln, wie man selbst auch behandelt werden möchte. Dazu gehört es auch, anderen nicht das Gefühl zu geben, dass sie unerwünscht sind. Sollten wir mitbekommen, dass dies bei einer Person der Fall ist, werden wir unser möglichstes dafür tun, genau diesen Umstand zu ändern.

009. Avatare
Es müssen nicht die Avatare genommen werden, wie sie aus den Filmen bekannt sind, wenn es davon nicht genügend Material gibt. Ausgenommen von dieser Regel sind die Cullens und Jacob. Für alle anderen Charaktere kann auch gern ein anderes Gesicht genommen werden, vorausgesetzt, dass dieses auch zur Herkunft des jeweiligen Charakters passt. Zum Beispiel sollten Mitglieder des südamerikanischen Zirkels auch ein Aussehen haben, was dieser Richtung entspricht, es sei denn, sie haben sich dem Zirkel als früherer Nomade angeschlossen. Zudem wird kein Avatar doppelt vergeben, wenn es sich dabei nicht um den Zwilling von jemandem handelt. Doch selbst das ist immer mit der Person abzusprechen, die den Avatar schon länger nutzt. Sollte diese Person nicht einverstanden sein, so ist diese Entscheidung ohne weitere Diskussion zu akzeptieren. Solltet ihr einmal nicht mehr zufrieden sein und euren Avatar wechseln wollen, dann meldet dies dem Team. Achtet aber bitte darauf, dass dies nicht allzu häufig vorkommt. Gesperrte Avatare gibt es in unserem Forum nicht. Avatare aus Gesuchen werden nicht reserviert und gelten nur als Vorschläge.

010. Reservierung
Es besteht die Möglichkeit, Charaktere oder Avatare reservieren zu lassen. Handelt es sich hierbei um ein Gesuch, so entscheidet die Person, die das Gesuch erstellt hat, ob sie noch weitere Reservierungen zulässt oder nicht und ob es zu einem sogenannten Stechen kommt, sodass die Person die Rolle erhält, deren Bewerbung oder Probepost überzeugender ist. Diese Regel trifft bei Forengesuchen für Hauptcharaktere immer zu. Reservierungen für Charaktere und Avatare in Verbindung sind bis zu 36h auch für Gäste möglich. Sollte sich bis dahin nicht mehr gemeldet werden, wird beides wieder freigegeben.

011. Grafiken
Alle Grafiken unterstehen dem Urheberrecht des jeweiligen Erstellers und dürfen ohne dessen Zustimmung nicht verbreitet werden. Solltet ihr eine bestimmte Grafik wünschen, so könnt ihr dies jederzeit bei dem Team anfragen, allerdings besteht keine Garantie, dass das Team aller zwei Wochen neue Grafiken zusammen bastelt. Dasselbe gilt auch für Grafiken, die Mitglieder untereinander erstellen oder für das Forum basteln. Auch diese dürfen nicht ohne Zustimmung genutzt werden.

012. Play
Ein respektvoller Umgang ist auch im Play besonders wichtig. Sprecht euch vorher miteinander ab, was genau ihr playen möchtet und wie weit ihr gehen möchtet. Dies gilt sowohl im Kampf als auch in Sexplays. Eine Vorgabe oder Grenze setzen wir hierbei nicht, außer dass jegliche Art von Missbrauch strengstens untersagt ist. Zudem muss vorher mit dem Team abgesprochen werden, wenn es zu einer tödlichen Szene kommen sollte, bei der ein vorhandener Charakter stirbt. Bei imaginären Charakteren ist dies nicht der Fall. Größere Kämpfe, bei denen mehrere Zirkel involviert sind und die eventuell entscheidende Veränderungen für das Play bedeuten könnten, sind ebenfalls vorher mit dem Team abzusprechen.

013. Kinder
Jüngere Charaktere sind grundsätzlich immer spielbar, solange sie genügend Anschluss für ein aktives Play haben. In dieser Hinsicht setzen wir keine Altersgrenze. Allerdings ist es weiterhin strengstens untersagt, unsterbliche Kinder zu erschaffen. Dieses Vergehen wird von den Volturi mit dem unwiederbringlichen Tod bestraft. Zudem ist es auch weiterhin für weibliche Vampire nicht möglich, ein Kind zu gebären. Männliche Vampire können Kinder zeugen, allerdings sind weitere Halbwesen nur mit sehr guter Storyline und Rücksprache des Teams möglich. Es ist Vampiren allerdings gestattet, menschliche Kinder zu adoptieren, solange die Richtlinien beachtet werden, die diese Schwierigkeit für Vampire mit sich bringt.

014. Gesetze
Die Gesetze der Volturi sind ohne Ausnahme einzuhalten. Aro ist das Oberhaupt der Volturi und seine Regeln sind zu befolgen. Sollte sich jemand dem widersetzen, bedeutet das seinen sofortigen Tod, wenn dieser keine besondere Gabe vorzuweisen hat. Die Leibgarde unterliegt dem Befehl der Meister und alle anderen Mitglieder dem Befehl der Leibgarde. Bei dieser handelt es sich ausschließlich um Jane, Alec und Demetri. Wenn die Meister nicht zugegen sind, zählt das Wort der Leibgarde genauso wie das von Aro und alle Befehle sind ohne Diskussion auszuführen. Allerdings unterliegt die Leibgarde immer noch dem Befehl der Meister und führen keine Aktionen aus, die die Meister nicht ausdrücklich befohlen haben. Besuche, Exkursionen und Kämpfe gegen andere Zirkel ohne Erlaubnis der Meister sind strengstens untersagt, auch für die Leibgarde.

015. Löschung
Charaktere werden nur auf expliziten Wunsch oder aufgrund von Inaktivität gelöscht. Letzteres aber auch nur, nachdem sie die Chance bekommen haben, sich mit dem Team in Verbindung zu setzen und ihre Löschung zu verhindern. Sollte es doch mal zu einem Missverständnis und einer unabsichtlichen Löschung kommen, so ist es dem Mitglied jederzeit möglich, wieder zurück zu kommen, seine Beitragsanzahl und sein ursprüngliches Anmeldedatum zurück zu bekommen. Daher erklärt sich jedes Mitglied mit der Anmeldung dazu einverstanden, diese Daten vom Team intern ohne Zugriffsmöglichkeit von fremden Personen speichern zu lassen. Auf Wunsch werden auch gern komplette Profile gespeichert, allerdings nur auf Anfrage des Mitgliedes.


Aktueller Stand: August 2020



zuletzt bearbeitet 04.08.2020 14:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 6 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 7256 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: