» Herzlich Willkommen!
Genau hundert Jahre sind vergangen, seit die junge Isabella Swan nach Forks zog. Hundert Jahre, in denen sich ihr Leben komplett gewendet hat. Verheiratet mit der Liebe ihres Lebens, brachte sie nur ein Jahr nach ihrer Rückkehr eine Tochter zur Welt und wurde selbst zu einem Vampir. Renesmee ist schön wie eh und je, wuchs in den Jahren zu einer wunderschönen jungen Frau heran und wickelt nach wie vor all ihre Liebsten um ihren kleinen Finger, sodass man ihr kein bisschen böse sein kann. Um ihr Geheimnis zu bewahren und nicht gegen die Gesetze der Volturi zu verstoßen, zogen die Cullens einige Jahre zuvor nach Kanada. Ein guter Kompromiss, um nicht aufzufallen und dennoch nahe genug bei Jacob zu sein, der weder Renesmee verlassen, noch sein Rudel im Stich lassen konnte. Während dieser Jahre knüpften die Cullens neue Kontakte und jeder bestaunte das Wunderkind, welches ihnen geschenkt wurde. Tatsächlich stellten sich die Beobachtungen von Nahuel als wahr heraus, denn nach ihrem siebten Geburtstag wurde Renesmee kein Stück älter. Das äußerliche Alter einer siebzehnjährigen Schönheit, hat sie noch immer ein schlagendes Herz, rosige Wangen und ein sanftes Schimmern im Sonnenlicht, aber dennoch wird sie wohl auf ewig auf dieser Erde wandeln, genau wie ihre Familie. Die Jahre zogen ins Land und als sicher war, dass es niemanden mehr gab, der die Cullens aus früheren Zeiten erkennen könnte, zogen sie in ihre alte Heimat zurück. Charlie Swan war mittlerweile verstorben und hinterließ eine Lücke im Leben seiner unsterblichen Tochter, genau wie der Tod all ihrer ehemaligen Freunde. Lediglich die Stammesmitglieder des La Push Reservates, die glücklich genug waren, das Werwolfsgen in sich zu tragen, ob ausgelöst oder nicht, waren kein bisschen gealtert. Wie sich herausstellte, wird dieser Prozess nur fortgeführt, sobald ein Stammesmitglied das Reservat für einen längeren Zeitraum verlässt. Die Rudel existierten immer noch getrennt, doch Sam und Jacob verstanden sich immer noch hervorragend und pflegten auch regelmäßig Kontakt zu den Wölfen des Makah Reservates. Lediglich der rumänische Zirkel hat es noch immer nicht aufgegeben, die Volturi ein für alle mal zu vernichten. Sie sammeln immer mehr Anhänger, auf der Suche nach Vampiren mit besonderen Gaben, um Alec und Jane auszuschalten. Doch Aro ahnt bereits, dass ihm Gefahr droht und setzt seinerseits alles in Bewegung, um für seine Familie zu kämpfen. Wird es erneut zu einem Krieg kommen?
» Kalender & Events
Juli 2020 - Herzlich Willkommen in unserer Welt! Das Forum ist ab sofort eröffnet, also sucht euch eine Rolle aus und wir sehen uns in der Bewerbung wieder!
» Aktuelle Gesuche
Aktuell haben wir vor allem folgende Forengesuche offen:

❖ Cullen Clan ❖

❖ Makah Rudel ❖

❖ British Coven ❖

❖ French Coven ❖

» News vom 12.10.2105
Renata Volturi die alle paar Jahre zu Luca nach Malta reiste um von ihm seine verwandelten Vampire mit Gaben nach Volterra mitzunehmen, kam vor wenigen Tagen mit einer Nachricht zu Aro zurück, die der Meister nicht ignorieren konnte. Luca war verliebt in eine menschliche junge Frau, zu gern möchte Luca mit ihr die Zukunft verbringen und sie verwandeln - doch spürt Luca schon jetzt bei seiner Herzdame eine außergewöhnliche Gabe. Der Deal mit den Volturi bringt ihn ihn allerdings in eine Zwickmühle, denn verwandelt er seine Geliebte muss er sie auf Grund ihrer Gabe Aro überlassen. Verwandelt er sie nicht, wird sich Aro Lucas Frau früher oder später an sich reißen, jetzt wo er weiß das sie eine Gabe besitzen wird und sie selbst verwandeln. So oder so würde er sie sicherlich verlieren. Während er über seine nächsten Schritte nachdenkt, ist ihm Aro bereits um einiges voraus. Dank Renata kennen die Meister einige Vampire von Lucas Familie und wissen ihren tückischen Plan um zusetzten: So hat Aro veranlasst, Makenna zu töten, da er hofft das ihr Gemahl Charles einen Aufstand verursachen wird und Luca mit seinem Clan dazu bringt gegen die Volturi vorzugehen. Bei der Schlacht würden viele aus Charles und Lucas Familie ihr Leben lassen und so könnte Aro an die noch menschliche Frau mit der faszinierenden Gabe kommen und diese sich zu eigen machen. Zudem würde er Charles verschonen, auch wenn er den Aufstand anzettelt, hat er ebenso eine interessante Gabe die Aro gern in seinen Reihen wissen würde.
» Team
Wir sind von Montag bis Freitag von 17-22 Uhr und am Wochenende ab 12 Uhr im Support erreichbar.
#1

❖ Love Interest ❖

in MALE 07.08.2020 13:22
von management. | 378 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: ❖ Love Interest ❖

in MALE 08.08.2020 19:00
von Charlotte Eleonora Adams | 3 Beiträge



name
Trage hier deinen vollständigen Namen ein.
» Charlotte Eleonora Adams

alter
Trage hier dein Geburtsdatum und/oder dein Alter ein. Gern auch dein biologisches Alter.
» » 23. Mai 1915, verwandelt mit 23 Jahren

wesen & zugehörigkeit
Erzähle uns kurz, zu welcher Spezies du gehörst und ob du ein/e/n bestimmte/s/n Familie, Rudel oder Zirkel deine Heimat nennst.
» Vampir, amerikanische Nomaden

besondere fähigkeiten
Besitzt du eine besondere Gabe oder außergewöhnliche Fähigkeiten?
» keine besondere Gabe

hintergrundgeschichte
Beschreibe deine Lebensgeschichte für uns. Woher kommst du? Was hast du erlebt? Gibt es besondere Höhepunkte oder Schicksalsschläge in deinem Leben? (so ausführlich wie möglich!)

» Charlie wurde im Jahre 1915 als Charlotte Eleonora Adams in den Südstaaten der Vereinigten Staaten geboren, genauer gesagt in Miami. Bei ihren Eltern handelte es sich um ein Bauernpärchen, welches noch nie besonders gut gelebt hatte. Sie besaßen im Stadtteil Grapeland Heights einen Hof, auf welchem sie Hühner, Kühe, Schweine und Gänse züchteten. Durch die Milch, die Eier und das Fleisch der Tiere konnte sich die Familie halbwegs über Wasser halten, allerdings änderte sich dies einige Jahre nach der Geburt ihrer älteren Tochter, denn dann erblickte auch ihre jüngere Schwester das Licht der Welt. Bald schon reichten die Ersparnisse und die Einnahmen nicht mehr aus, um die Familie ernähren zu können. Als ältere der beiden Schwestern bemerkte Charlie natürlich, dass etwas nicht stimmte und so begann sie, ihr Hobby dazu zu nutzen, um etwas Geld zur Familie beizusteuern. Sämtliche Näh- und Strickarbeiten sowie Zeichnungen verkaufte sie in der Stadt und half ihren Eltern somit, den Hof aufrechtzuerhalten und auch ihre Schwester Malina ernähren zu können.
Charlies Arbeiten wurden immer besser und das Leben der Familie Adams schien gesichert zu sein, als eines Tages ein Mann auf dem Hof der Familie aufkreuzte. Er hatte Charlie dabei beobachtet, wie sie in der Stadt die Waren ihrer Familie verkaufte und sich in sie verliebt. Er versprach ihr und ihren Eltern das Ende ihres Elends, wenn sie zustimmte, ihn zu heiraten. Anfangs wehrte sich die siebzehnjährige Tochter der Familie dagegen, allerdings ließ sie sich auf ein paar Dates mit ihm ein und verliebte sich in ihn. Schon wenige Wochen später wurde die Verlobung angekündigt und die Hochzeit sollte stattfinden, jedoch sollte es nie dazu kommen. Charlie und ihr zukünftiger Mann verbrachten gerade einige Tage in Texas, da dieser dort einen geschäftlichen Termin hatte. Während er seiner Arbeit nachging, beschloss Charlie, sich in Houston umzusehen, als sie am späten Abend einer Gruppe von drei Frauen begegnete, welche nicht nur für Männer umwerfend schön waren. Freundlich und zuvorkommend unterhielt Charlie sich mit ihnen, bis zwei von ihnen sich verabschiedeten und sie mit der dritten, Maria, zurückblieb. Als Charlie sich gerade verabschieden wollte, hielt Maria sie auf und sprach davon, dass sie sicherlich von großem Nutzen sein würde, um feindlichen Männern den Kopf zu verdrehen. Charlie wusste nicht, was diese damit meinte allerdings kam sie auch nicht dazu, nachzufragen. Denn in diesem Augenblick hatte Maria sie bereits in einen unterirdischen Kellerraum geschleppt und sie gebissen. Vor Schmerz schreiend verbrachte Charlie drei Tage in dem engen Raum, während Maria darauf wartete dass die Verwandlung vollendet war. Wie auch bei all ihren anderen 'Soldaten' tischte Maria ihr Lügen auf, ohne ihr zu erzählen was tatsächlich aus ihr geworden war und so wurde sie zu einem Teil ihrer Armee.
Anders als andere Mitglieder der Armee allerdings war Charlie durchaus in der Lage, sich zu kontrollieren. Sie wollte keinem Menschen tatsächlich etwas zuleide tun und hungerte stattdessen über einen längeren Zeitraum, bis ihr Peter begegnete. Noch immer wusste Charlie nicht genau, was mit ihr passiert war und schließlich war es Peter, der sie darüber aufklärte. Er zeigte immer mehr Interesse an ihr, weil sie anders als die anderen Neugeborenen war und nicht ständig nur das Blut im Sinn hatte. Peter bewunderte sie dafür und auch Charlotte fand Gefallen an dem besten Freund ihres 'Anführers' Jasper. Beide verbrachten immer mehr Zeit miteinander und bald schon musste sie feststellen, dass ihre Gefühle für Peter weitaus stärker waren als die für ihren Verlobten. Sie hatte Angst vor Maria und ihren Schwestern, auch wenn sie nicht wusste, was diese im Sinn hatte oder warum manche der Neugeborenen nach spätestens einem Jahr nicht mehr auftauchten. In Peters Nähe allerdings fühlte sie sich sicher, auch wenn sie bemerkte, dass er immer nervöser wurde, je länger Charlottes Verwandlung her war. Schließlich kam der Tag, an dem auch sie vernichtet werden sollte und da Peter keinen anderen Ausweg sah, um ihr Leben zu retten, schrie er sie an dass sie abhauen sollte und sie vertraute ihm blindlings und tat genau das, was er ihr gesagt hatte. Mehrere Meilen lief sie davon, bis Peter sie einholte und ihr nun die ganze Wahrheit erzählte. In den ersten Wochen rechneten beide noch damit, dass man sie verfolgte und töten würde, weshalb beide nie länger als drei Tage an einem Ort blieben. Doch irgendwann wussten beide, dass keine Gefahr mehr für sie bestand. Als Jasper einige Jahre später zu ihnen stieß und ihnen von seinem Leid erzählte, sah Charlotte ihn direkt als einen sehr guten Freund an und freute sich darauf, mit ihm und später auch mit seiner Frau Alice Zeit zu verbringen.



avatar
Welches Gesicht hat dein Charakter? Füge eventuell ein Gif ein. (Gifs müssen nicht dieselbe Größe wie im Platzhalter haben.)
» Lily Collins









name
Trage hier deinen vollständigen Namen des Gesuchten ein.
» Peter [Nachname bleibt dir überlassen.]

alter
Trage hier das Alter des Gesuchten ein. Gern auch das biologisches Alter.
» verwandelt mit 28 Jahren im Jahre 1938

wesen & zugehörigkeit
Erzähle uns, zu welcher Spezies der Gesuchte gehört und ob dieser ein/e/n bestimmte/s/n Familie, Rudel oder Zirkel seine Heimat nennt.
» Vampir, amerikanische Nomaden

verbindung zueinander
In welcher Verbindung stehst du mit dem Gesuchten?
» Gefährte, Seelenverwandter

hintergrundgeschichte
Beschreibe hier deine Idee über den Charakter des Gesuchten (so ausführlich wie möglich!)

» Charlotte und Peter haben eine sehr enge Bindung zueinander. Beide haben sich kennengelernt, als Maria zusammen mit Jasper ihre Armee erschaffen hat. Peter durfte länger am Leben bleiben als andere, da er sich mit Jasper als nützlich erwies und mit ihm zusammen die Neugeborenen ausbildete, so traf er schließlich auf die junge, verschüchterte Charlotte. Sie wusste anfangs nicht, wie ihr geschah. Gerade war ihr Leben noch perfekt, verlobt und umringt von ihrer Familie und plötzlich wurde sie in die Welt der blutsaugenden Vampire gerissen und verspürte diesen unendlich brennenden Durst, der nicht aufhören wollte. Doch es gelang ihr mehr als den anderen Neugeborenen, sich zu kontrollieren, sodass sie ihrem Durst nicht völlig ausgeliefert war. Peter fand Gefallen an ihr und beide verbrachten immer mehr Zeit miteinander. Peter erzählte ihr alles was er wusste über Maria, Jasper und ihr neues Leben und Charlotte vertraute ihm, obwohl sie sich in diesem neuen Leben nur schwer zurecht fand. Beide kamen sich näher, doch da Charlotte keine gute Kämpferin war und nach einem Jahr nicht mehr die Kraft einer Neugeborenen besaß, sollte Jasper auch sie töten. Peter wusste das und wurde selbst immer nervöser, denn er hatte sich in Charlotte verliebt und wollte sie nicht verlieren. Damals wusste sie nicht, was sie erwartete, als Jasper sie zu sich rief. Sie glaubte, Jasper wäre ihr Freund, da er Peter so nahe stand und sie lächelte sogar. Peter allerdings packte die Panik und er schrie Charlotte an, davon zu laufen. Sie war verwirrt, vertraute ihm aber blind und ergriff so schnell wie möglich die Flucht, ohne stehen zu bleiben. Sie spürte Peter hinter sich und zusammen rannten sie so weit weg wie möglich. Als Peter sicher war, dass Jasper ihnen nicht folgte und ihm klar wurde, dass sie mit dem Leben davon gekommen waren, war er übermütig vor Freude und ab diesem Moment teilten Charlotte und Peter ihr Leben als unzertrennliches Duo. Als Jasper sie einige Jahre später aufsuchte und zusammen mit seiner Frau besuchte, knüpften sie ihre alte Freundschaft wieder auf. Seitdem stehen sie wieder mit Jasper in Kontakt und verbringen oft Zeit mit ihm und seiner Frau, doch Peter und Charlotte genießen lieber ihre Zweisamkeit, anstatt sich einem Zirkel anzuschließen.



avatar
Welches Gesicht hat dein gesuchter Charakter? Füge eventuell ein Gif ein. (Gifs müssen nicht dieselbe Größe wie im Platzhalter haben.)
» Sam Claflin [vorzugsweise. ]


probepost
Möchtest du einen Probepost lesen?
» [x] Ja || [ ] Nein || [ ] aus Sicht des Charakters

sonstiges
Möchtest du noch etwas los werden? Nur zu, wir sind ganz Ohr!
» Ich wünsche mir jemanden, der Interesse hat, unsere Geschichte noch ein wenig weiter auszubauen. Anschluss wäre dir durch @Jasper Whitlock Hale ebenfalls garantiert und ich bin mir sicher, dass er sich freuen wird, seinen Freund wiederzusehen Was das Play angeht, bin ich absolut nicht der Powerposter und es wäre super, wenn dir die Qualität auch wichtiger ist als das Akkordposten. Solltest du noch Fragen haben, dann beantworte ich sie dir sehr gern.



nach oben springen

#3

RE: ❖ Love Interest ❖

in MALE 19.08.2020 20:30
von Leokadia Volturi | 83 Beiträge



name
Trage hier deinen vollständigen Namen ein.
» Leokadia Volturi

alter
Trage hier dein Geburtsdatum und/oder dein Alter ein. Gern auch dein biologisches Alter.
» mehr als 3400. Jahre &' optisch 26. Jahre

wesen & zugehörigkeit
Erzähle uns kurz, zu welcher Spezies du gehörst und ob du ein/e/n bestimmte/s/n Familie, Rudel oder Zirkel deine Heimat nennst.
» Vampir &' Volturi .} Seit zwei Jahren

besondere fähigkeiten
Besitzt du eine besondere Gabe oder außergewöhnliche Fähigkeiten?
» Vorhanden, diese kann man aus der Story entnehmen oder später dem Profil!

hintergrundgeschichte
Beschreibe deine Lebensgeschichte für uns. Woher kommst du? Was hast du erlebt? Gibt es besondere Höhepunkte oder Schicksalsschläge in deinem Leben? (so ausführlich wie möglich!)

» Hier ist nur der Teil der Story drin, welcher relevant für das Gesuch ist. Den Rest kann man später Intern gerne lesen!

Europa • 1216 - 1241
1216 war genau das Jahr, in welchem sie ihren Schöpfer überlistet hatte um fliehen zu können und begann selbst in der Welt umher zu ziehen. Sie mordete wahllos Menschen. Wickelte sie um ihren Finger nur um sie am Ende zu töten. Dabei wusste sie genau das sie ihrem Schöpfer nicht noch einmal über den Weg laufen durfte, denn sonst würde es ihr sicherer Tod sein. Bei diesem ganzen begann sie Wahnsinnig zu werden vor Blutgier und verlor immer wieder ihre Kontrolle und tötete sogar auf offener Straße, weshalb man sie auch als Dämon und vom Teufel besessen bezeichnete und versuchte sie zu fangen. Daraus machte sie sich natürlich einen Spaß und ließ sich gerne durch die Stadt jagen immer in dem Wissen, das sie schneller und stärker war als die Männer die hinter ihr her waren. Das Problem waren nur die Volturi wie sie feststellen musste. Denn diese hatten ihre Regeln und es gab für sie nichts Schlimmeres als Regeln, sie war endlich frei und durfte sich doch wohl ausleben oder nicht? Sie wusste welche Menschen bald sterben würden und warum sollte sie dieses Wissen nicht einfach ausnutzen? So manipulierte sie auch geschickt ihre Verfolger und kam wohl mit einer Verwahrung davon. Zumindest war es wohl das womit die Mitglieder der Volturi ihren Hintern retteten oder war es vielleicht auch ihr eigener Bruder, Marcus Volturi, gewesen welcher nach den Beschreibungen her und dem Namen sie wieder erkannt hatte? Dieses weiß sie selbst heute nicht, denn sie wusste nicht wo ihr Bruder war oder das er überhaupt noch lebte. Sie ging viel eher davon aus, dass er bereits tot ist.
Spanien • 1241 - 1252
[. . . Ist dem Profil zu entnehmen . . .]
Amerika • 1260 - 1569
Die Trauer darüber, das sie ihr altes Leben zurücklassen musste ließ nicht nach und so entschied sie sich für etwas, was sie niemals bereut hatte. Sie wollte aufhören diesen Schmerz in der Brust zu spüren und wollte einfach nur noch frei von diesem sein, was dazu führte, das sie ihre Gefühle abschaltete. Sie begann es zu trainieren diese zu Ignorieren und alles um sie herum als gleichgültig und unwichtig zu betrachten was ihr auch Glückte. Sie wurde zu dem Monster, dem Biest was in ihr steckte, was ein Fremder aus ihr gemacht hatte. Noch auf dem Schiff, mit welchem sie nach Amerika fuhr tötete sie die gesamte Besatzung und knallte schließlich mit dem Schiff auf das Ufer, als sie endlich Amerika erreicht hatte. Aus reiner Langeweile hatte sie ihren Opfern eine Rose in die Brust geritzt und das mit viel Sorgfalt und liebe, wie man feststellte. Denn jede Rose glich der anderen und hatte einzelne Blütenblätter die man perfekt auf der toten Haut erkennen konnte. So vermutete man, das der Mörder lange auf dem Schiff gewesen sein musste. Leokadia selbst hatte das Schiff bereits verlassen, als es angekommen war und machte sich auch schon auf die Suche nach ihrem nächste Opfer, welches sie kaltblütig töten konnte. Auf ihren Weg durch die Stadt und auf der Suche nach ihrem Opfer fand sie dieses auch. Es war eine junge Frau die grade dabei war sich um schwarze Rosen zu kümmern. Ein entzücktes Lächeln erschien auf den Lippen der Vampirin, als sie auf die junge Frau zuging und sie sich genauer ansah. Ihr Blick glich dabei der einer Raubkatze und ihr lächeln wirkte eher verstörend als alles andere. Sie verwickelte das arme Ding in ein Gespräch. Es war immer wieder einfach den Menschen ihren Willen zu nehmen und so tötete sie die junge Frau und legte ihr den Kopf einer schwarzen Rose auf die Brust, ehe Dia mit den Restlichen Rosen verschwand. Bei jedem weiteren Mord den sie begann, hinterließ sie immer eine schwarze Rose, was ihr schon bald den Namen Black Rose einbrachte, denn die Ermittler waren sich sicher, das es sich um eine Frau handeln musste. Doch auch Leokadia legte von Opfer zu Opfer zu und bald reichte ihr nicht mehr nur das töten, nein sie wollte auch ihren Spaß haben und begann die Menschen so sehr zu manipulieren, das sie den Verstand verloren. Sie begann ihnen Angst einzujagen und sie regelrecht solange zu quälen bis sie starben nur um am Ende wieder ihre schwarze Rose bei ihnen zu lassen. Mit ihren Gräueltaten zog sie durch Amerika und verbreitete schon bald im ganzen Land Angst und Schrecken vor der "Black Rose" niemand kannte ihr Gesicht und niemand wusste wer wirklich hinter den brutalen Angriffen steckte. Selbst für Vampire blieb dieses Verborgen, denn sie trank nie das Blut ihrer Opfer, es ging ihr lediglich um den Tod.
Texas • 1570 - 2096
[. . . Ist dem Profil zu entnehmen . . .]
Italien 2103 - 2105
Über die Jahre hinweg hatte sie dem Stamm von Gestaltwandlern in Texas geschworen jeden Gestaltwandler zu töten, welcher bei ihnen sein würde und genau dieses tat sie auch. Jedes Jahr tauchte sie wieder und wieder dort auf um diese zu töten. Es war ihre Art von Rache, dass man ihr ihr perfektes Leben erneut genommen hatte. Auf ihrer Reise durch die Welt traf sie 2103 jedoch auf jemanden den sie schon lange für Tod hielt. Leokadia glaubte im ersten Moment, dass sie träumen würde als sie ihren Bruder, Marcus Volturi wieder sah und direkt begann zu weinen, zumindest war es das was man wohl vermuten konnte. Man konnte es ihrem Gesicht sofort ansehen, auch wenn keine Tränen aus ihren Augen kamen. Sie war sich mehr als nur sicher, dass ihr Bruder lebte. Doch all der Schmerz und der Verlust kamen wieder in ihr hoch. Sie konnte nicht anders als davonzulaufen, sie wollte all das nicht fühlen und lief einfach davon. Das sie keine Chance hatte wusste sie nicht. Woher sollte sie auch wissen, dass der Mann an der Seite ihres Bruders ein Tracker war und sie mit Leichtigkeit immer wieder finden konnte und sie schließlich auch aufhielt. Leo tobte innerlich vor Wut, Verzweiflung und Trauer und machte ihren Bruder dafür verantwortlich was ihr alles passiert war. Gab ihm die Schuld daran, nahm aber das Angebot an zu ihm wieder zurückkehren zu können wenn sie bereit war ihm wirklich zu verzeihen.



avatar
Welches Gesicht hat dein Charakter? Füge eventuell ein Gif ein. (Gifs müssen nicht dieselbe Größe wie im Platzhalter haben.)
» Jenna Coleman









name
Trage hier deinen vollständigen Namen des Gesuchten ein.
» Deine Entscheidung!

alter
Trage hier das Alter des Gesuchten ein. Gern auch das biologisches Alter.
» Du solltest mindestens seit 1216 ein Vampir gewesen sein.

wesen & zugehörigkeit
Erzähle uns, zu welcher Spezies der Gesuchte gehört und ob dieser ein/e/n bestimmte/s/n Familie, Rudel oder Zirkel seine Heimat nennt.
» Vampir &' Volturi .} Bei diesen bist du mindestens seit 1216

verbindung zueinander
In welcher Verbindung stehst du mit dem Gesuchten?
» aktuell eher eine Hassfreundschaft/Affäre ; später beste Freunde oder sogar ein Pair .} Zweiteres würde ich mir wünschen, aber auch nur wenn es im Play passt.

hintergrundgeschichte
Beschreibe hier deine Idee über den Charakter des Gesuchten (so ausführlich wie möglich!)

» XY war einer der Vampire, welche zwischen 1216 und 1241 auf Leo angesetzt wurden. Ihr solltet raus finden wer sie ist und vor allem was sie tut. Ob die Gerüchte stimmen und sie ohne ersichtlichen Grund eine spur von Leichen hinter sich lässt. So haben sich Leo und XY das erste mal eher flüchtig kennen gelernt. Da euch Marcus zu diesem Auftrag geschickt hat, habt ihr am Ende auch ihm von Leo berichtet und es mag wohl stimmen, dass es nicht viele so kleine Vampire gibt wie Leo, denn mit ihren grade mal 1,57m ist sie kleiner als die meisten anderen, doch es war wohl alles was ihr Marcus zusammen beschrieben habt was ihn dazu brachte Leokadia in Ruhe zu lassen und es dabei zu belassen, dass sie so gesehen nur eine Verwarnung ausgesprochen bekommen hat. XY wollte dieses nicht auf sich beruhen lassen und nutze jede Freie Minute welche er hatte um Leo wieder aufzusuchen. Er beobachtete sie aus dem Verborgenen und sprich er weiß wer die Black Rose ist, welche sich durch Amerika mordete aber ihr war nichts nachzuweisen. Sie tötete einfach nur aber legte keine Spur zu den Vampiren an sich. So brach sie keines der Gesetze der Volturi und dieses war es wohl auch was XY an Leokadia so faszinierte. Sie sagte den Volturi offen was sie von ihren Regeln hielt, indem sie einfach gegen diese im Rahmen des Möglichen rebellierte. Warum er nie bei seinen Meistern etwas davon erwähnte ist etwas was er nur selbst weis. Doch mit den Jahren wurde dieses für XY langweilig und er ließ davon ab sie weiterhin zu beobachten, was wohl auch daran lag, dass sie einen Vampir kennen lernte mit welchem sie sich schließlich in Texas nieder ließ verborgen zwischen den Menschen und penibel darauf beacht keine Regel zu brechen. Es war als hätte man Leokadia ausgetauscht, denn sie wurde zu einer braven Vampirin mit einem perfekten Leben.
Die Wege der beiden kreuzten sich erst wieder vor zwei Jahren, als sie nach Volterra kam, zu ihrem leiblichen Bruder Marcus. Seit dem nutzt XY dieses Wissen, was er gesammelt hatte über sie und setzt sie so gesehen damit unter druck. Er weiß was sie für eine Gabe hat und auch von ihrem Leben weiß er einiges. Geschickt nutzt er dieses immer wieder gegen sie um das zu bekommen was er möchte. Sie! Zwischen den beiden existiert eine Hassfreundschaft wobei sie sich beide nicht wirklich etwas gönnen. Doch der Hass ist nicht groß genug um sie ganz voneinander zu stoßen. Sie finden immer wieder den Weg zueinander, eher so wie Katz und Maus. Sie jagen sich, spielen mit dem anderen und haben auch mal Momente wo sie wirklich nett zum jeweils anderen sind. Man könnte schon fast sagen zuvorkommend.



avatar
Welches Gesicht hat dein gesuchter Charakter? Füge eventuell ein Gif ein. (Gifs müssen nicht dieselbe Größe wie im Platzhalter haben.)
» Tom Hughes .} Ungern verhandelbar, du darfst dein Glück aber gerne versuchen!


probepost
Möchtest du einen Probepost lesen?
» [ ] Ja || [ ] Nein || [x] aus Sicht des Charakters

sonstiges
Möchtest du noch etwas los werden? Nur zu, wir sind ganz Ohr!
» Hier möchte ich noch einmal darauf Aufmerksam machen, dass ich kein direktes Pair suche, doch gerne dürfen die beiden am Ende auch mal Eifersüchtig werden. Zu einem Pair wird es hier nur kommen, wenn es auch im Play Hamoniert und wir uns beide wohl fühlen damit. Denn es sollte schon passen und nicht am Ende etwas gezwungenes sein.
Auch möchte ich hier noch los werden, dass ich mir eine gewisse Aktivität wünsche. Dieses bedeutet nun nicht, dass du 24/7/365 online sein musst. Doch ich würde dich ungerne direkt wieder nach einer Woche oder zwei neu suchen müssen. Immerhin würde ich mit dir zusammen diese Story gerne ausbauen und auch ausplayen. Was auch bedeutet, dass man zusammen gerne noch an dieser Idee Pfeilen darf.
Dieses Gesuch kann auch gerne mit anderen Verbunden werden oder mit einem Buchcharakter, wichtig ist mir nur, dass dein Charakter bei den Volturi ist. Sonst wäre eine Verbindung nicht möglich.


Marcus Volturi stalkt es.
nach oben springen

#4

RE: ❖ Love Interest ❖

in MALE 14.10.2020 22:27
von Tanya Denali | 8 Beiträge



name
Trage hier deinen vollständigen Namen ein.
» Tanya Denali

alter
Trage hier dein Geburtsdatum und/oder dein Alter ein. Gern auch dein biologisches Alter.
» ewige 26 Jahre / geb. ca. 1000 n Chr.

wesen & zugehörigkeit
Erzähle uns kurz, zu welcher Spezies du gehörst und ob du ein/e/n bestimmte/s/n Familie, Rudel oder Zirkel deine Heimat nennst.
» Ich bin ein Vampir aus dem Denali Zirkel und lebe in Alaska.

besondere fähigkeiten
Besitzt du eine besondere Gabe oder außergewöhnliche Fähigkeiten?
» nur die üblichen Vampirkräfte

hintergrundgeschichte
Beschreibe deine Lebensgeschichte für uns. Woher kommst du? Was hast du erlebt? Gibt es besondere Höhepunkte oder Schicksalsschläge in deinem Leben? (so ausführlich wie möglich!)

» Tanya wurde um ca. 1000 n. Christus in der Gegend der heutigen Slowakei geboren. Gemeinsam mit ihren Eltern und der Großtante Sasha lebte sie ihr einfaches Leben auf einem Bauernhof. Im Alter von 26 Jahren wurde sie von ihrer Tante, welche Jahre zuvor verschwand, zu einem Vampir verwandelt. Das Schicksal von Sasha blieb ihr immer ein großes Rätsel, jedoch nahm sich diese ihrer an und wurde alsbald zu ihrer neuen Mutter. Liebevoll und vertraut zogen die beiden durch die Lande und trafen wenige Jahre später erst auf Katrina und Irina, die zu ihren Schwestern wurden.
Zusammen lebten sie viele Jahre friedlich und in Eintracht und hielten sich weitestgehend im Hintergrund. Sie tranken nicht mehr als sie brauchten um zu überleben und achteten stets darauf keine Spuren zu hinterlassen. Sasha jedoch änderte dies indem sie einen kleinen Jungen in ein unsterbliches Kind verwandelte. Diese galten als unberechenbar und wurden mit dem Tod bestraft. So erging es auch Sasha, als die Volturi ihre Verfehlung mitbekamen und Tanya nahm als Älteste die Stellung des Clan Oberhauptes ein. Um sich abzulenken und den Schmerz des Verlustes zu verdrängen ließ sich Tanya mit einigen Männern ein, doch wurden sie ihr schnell langweilig oder aber sie verlor die Beherrschung und saugte sie aus.
Da sie dieses Leben für ihre Familie nicht mehr wollte zogen sie sich nach Kanada, Denali, zurück und versuchten sich an menschenfreier Ernährung. Die Umstellung auf TIerblut war schwierig, jedoch half es ihr ihre Schwestern an ihrer Seite zu haben. Zudem begegneten sie Carlilse, welcher eine ähnliche Einstellung hatte wie sie. Seine Familie wurde zu der ihren und so wuchs ihre Gemeinschaft unter dem Deckmantel von Blutsverwandtschaft. Zudem vergrößerte sich die Familie um ein wundervolles Paar. Carmen und Eleazar, zwei Nomaden die sich für die Tierbluternährung interessierten und sich dazu entschlossen zu bleiben.
Durch Edward, den Ziehsohn von Carlisle, lernte Tanya Bella kennen. Diese Frau, eine Sterbliche, verwunderte Tanya sehr. Mehr noch, dass Edward sich auf sie einlassen konnte ohne sie zu verletzen. Sie hatte ganz andere Erfahrungen mit Männern gehabt welche zum Großteil nicht so glimpflich ausgegangen waren. Ein wenig Eifersucht schwang zudem mit, da sie beim ersten Treffen eine kleine Schwärmerei für den gut aussehenden Edward hegte.
Als die Volturi durch den Verrat ihrer Schwester Irina Jagd auf die Cullens machten schlossen sich Tanya und ihr Clan ihrer Familie an um Zeugen für das Wachstum der kleinen Renesmee zu sein. Dass dieses Treffen mit dem Tod ihrer Schwester einher ging erschütterte Tanya sehr. Sie konnte es sich nicht verzeihen Irina zu Edward geschickt zu haben, da sie damit ihr Ableben unterschrieben hatte. Garrett, ein Nomade welchen sie während der Zeit in Forks kennen lernten, entschloss sich bei ihnen zu bleiben und wurde bald zum Gefährten ihrer Schwester Kate. Nur für sie schien es keinen passenden Deckel zu geben.
Erst vor kurzem, nach knapp 100 Jahren seit der Begegnung mit den Volturi, sollte ihre Familie erneut wachsen. Wie groß ihre geliebte Familie noch werden würde gilt es noch heraus zu finden.



avatar
Welches Gesicht hat dein Charakter? Füge eventuell ein Gif ein. (Gifs müssen nicht dieselbe Größe wie im Platzhalter haben.)
» Margot Robbie









name
Trage hier deinen vollständigen Namen des Gesuchten ein.
» Du musst wissen wie du heißt.

alter
Trage hier das Alter des Gesuchten ein. Gern auch das biologisches Alter.
» 26-40 (ewiges Alter)

wesen & zugehörigkeit
Erzähle uns, zu welcher Spezies der Gesuchte gehört und ob dieser ein/e/n bestimmte/s/n Familie, Rudel oder Zirkel seine Heimat nennt.
» Du bist ein Vampir und wirst dich unserem Zirkel anschließen. Ob du zuvor einem Zirkel angehörst oder ob du ein Nomade bist kannst du dir überlegen

verbindung zueinander
In welcher Verbindung stehst du mit dem Gesuchten?
» Entweder sind wir uns bereits einmal begegnet und treffen uns wieder oder aber wir lernen uns erst kennen. Es läuft jedoch auf ein Pairing hinaus.

hintergrundgeschichte
Beschreibe hier deine Idee über den Charakter des Gesuchten (so ausführlich wie möglich!)

»Was ich suche ist die zweite Hälte für Tanya. Nachdem nach Carmen nun auch noch Kate einen Partner hat und glücklich ist sehnt sie sich nach dem gleichen Glück. Irinas Tod hängt ihr immer noch nach und sie fühlt sich oft einsam. Als 5tes Rad am Wagen ist es für sich nicht immer leicht zuhause glücklich und zufrieden zu sein. Und da kommst du ins Spiel.
Es kann gerne sein, dass wir uns anfangs nicht allzu gut verstehen und uns langsam anfreunden, ich bin aber auch einer "es funkt gleich" Geschichte nicht abgeneigt. Dies würde ich dann mit dir gemeinsam überlegen.
Es wäre sicherlich spannend wenn du ein Volturi wärst, da Tanya verständlicherweise einige Probleme mit ihnen hat, es muss aber nicht sein. Du kannst genauso gut ein Nomade oder aus einem anderen Zirkel sein, der sich auf der Suche nach Abenteuer, Abwechslung oder einer neuen Lebensart ist. Vielleicht hast du Ideen? Ich bin für vieles offen und bin schon gespannt wohin unsere Reise geht.

Eine komplett andere Idee wäre, dass du eine Frau bist und mein Leben somit völlig auf den Kopf stellst. Tanya ist traditionell erzogen worden und hat sich nie in diese Richtung ausprobiert. Es wäre für sie ein Wechselbad der Gefühle.

Was ich mir wünsche ist, dass du zu Tanyas Fels in der Brandung wirst und ihr zeigst, dass das Leben nicht nur aus Pflichtbewusstsein und Familie besteht.



avatar
Welches Gesicht hat dein gesuchter Charakter? Füge eventuell ein Gif ein. (Gifs müssen nicht dieselbe Größe wie im Platzhalter haben.)
» Es gibt so viele schöne Avatare, weshalb ich dir keinen bestimmten vorschreiben möchte. Dennoch hätte ich gerne ein Vetorecht, da ich zB. keinen Justin Bieber oder eine Miley Cyrus als Partner haben möchte.


probepost
Möchtest du einen Probepost lesen?
» [ X] Ja || [ ] Nein || [ ] aus Sicht des Charakters

sonstiges
Möchtest du noch etwas los werden? Nur zu, wir sind ganz Ohr!
» Ich hoffe mein Gesuch gefällt dir und du findest bald an meine Seite. <3
Sollte sich jemand intern für den Platz an meiner Seite interessieren steht euch meine PN immer offen.



zuletzt bearbeitet 14.10.2020 22:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 6 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 7256 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: